essen.de > Leben in Essen > Stadtteile > Kray

Kultur und Freizeit in Kray und Leithe

Foto: blaues Industiekunstwerk auf markantem Verkehrsknotenpunkt in Kray

Sehenswürdigkeiten

  • Altes Rathaus
    Im alten Rathaus in Kray fand 1946 die erste Ratssitzung nach dem zweiten Weltkrieg statt, da das Essener Rathaus komplett zerstört war. Heute wird es überwiegend für Ausstellungen, Theatervorstellungen oder Hochzeiten genutzt.
  • Bismarcksäule
    Im Landschaftspark Mechtenberg steht die 16,75 Meter hohe Feuersäule zu Ehren des Staatsmannes Otto von Bismarck. Hergestellt ist die Säule aus Basaltlava, auf ihrer Spitze thronte eine Feuerschale.

Kultur

  • Zeche Bonifacius
    Das ehemalige Steinkohle-Bergwerk war von 1861 bis 1980 in Betrieb. Mittlerweile wurde auf dem denkmalgeschützten Zechengelände Gastronomie und Kultur angesiedelt.
  • Krayer Kulturpfad
    Anlässlich des Kulturhauptstadtjahres 2010 wurde mit der Errichtung des Kulturpfades begonnen. Er verbindet Orte von Kunst und Kultur in Kray. Dies beinhaltet alte Höfe, Zechen und Werke.
  • Studio-Bühne
    Das 40-köpfige Amatheurtheater-Ensemble verfügt über einen ganzjährigen Spielplan, der von Komödie bis Kammerspiel reicht. Seit den 80er Jahren befindet sich die Studio-Bühne auf dem Gelände der alten Schubert-Grundschule in Leithe.
  • "Krayennale"
    Ein vom Bürgerverein initiiertes Fest, das einmal im Jahr statt findet. Mit der "Krayennale" sollen Bürgerinnen und Bürger einen Einblick in das künstlerische Schaffen von Kray und Leithe erhalten und motiviert werden mitzumachen.

Freizeit

  • Landschaftspark Mechtenberg
    Ein Landschaftspark, der sich mit einer Gesamtgröße von 290 Hektar bis nach Gelsenkirchen und Bochum zieht. Dafür wurden der Mechtenberg, die einzige natürliche Erhebung der Emscher-Region mit einer Höhe von 85 Metern, sowie eine Berghalde und eine ehemalige Deponie durch Baumbepflanzung aufgewertet. Zusätzlich wurde der Park durch Aufforstung, Obstwiesen und Rad- und Wanderwege erweitert.
  • Volksgarten
    Der Krayer Volksgarten zählt mit seinen über 100 Jahren zu den ältesten öffentlichen Parks von Essen. Auf 94.000m² bietet der Park mehrere Teiche, einen Spielplatz, einen Boltzplatz, eine Minigolf-Anlage und den 2008 errichteten Skaterpark.

Sport

  • FC Kray
    Buderusstraße
  • SV Kray 04
    Schönscheidtstraße 141
  • SV Leithe 19/65
    Sportanlage Wendelinstraße
  • Turnclub Kray 1892 e. V.
    Krayer Straße 243
  • Tennisverein TV Kray 65/05 e. V.
    Mörgekenweg 9
  • DJK St. Winfried Kray e. V.
    Auf'm Berg 10
  • Tennisclub Grün-Weiß Kray 1924 e. V.
    Elsterbuschstraße 20
  • Post- und Telekom Sportverein Essen e. V.
    Morgensteig 4
  • SV Isinger Kray 1980 e. V.
    Schönscheidtstraße 141