essen.de > Leben in Essen > Stadtteile > Kupferdreh

Zahlen-Daten-Fakten zu Kupferdreh und Byfang

Blick über den See auf den Zechenturm der Zeche Carl Funke

Wohnen in Kupferdreh und Byfang

Mit direkter Lage am Baldeneysee und der Ruhr bietet Kupferdreh einen idealen Rückzugsort in der Natur, ohne dabei vom Stadtleben ausgeschlossen zu sein. Die A 44 sorgt für eine gute Anbindung von und nach Kupferdreh. Durch die Ansiedlung zahlreicher Mittel- und Kleinbetriebe ist eine umfangreiche Versorgung im Stadtteil gewährt.
Neue Wohnsiedlungen, wie zum Beispiel die Dilldorfer Höhe oder Seebogen, ziehen vor allem junge Menschen und Familien in den Stadtteil.

Byfang hat mit seinen rund 15 % bebauter Fläche einen ländlichen Charakter. Die Landschaft ist geprägt durch zahlreiche Pferdeweiden. Es ist sehr ruhig und es herrscht wenig Verkehr, Fachwerkhäuser säumen den Straßenrand: Ein Bild, das man in einer Großstadt mitten im Ruhrgebiet eher nicht vermutet. Gerade das macht den Charme Byfangs aus. Vorwiegend gibt es hier Einzel- und Doppelhausbebauung, ideal für Familien.

Einkaufen in Kupferdreh und Byfang

Die Geschäftsstraße auf der Kupferdreher Straße beherbergt vor allem kleine inhabergeführte Läden, aber auch die verbreiteten Geschäftsketten. Für den alltäglichen Bedarf sind diverse Supermärke und Discounter vor Ort.

Auf dem Kupferdreher Marktplatz am Bahnhof findet zweimal die Woche, immer mittwochs und freitags, der Wochenmarkt statt.

Kupferdreh und Byfang in Zahlen

Das Amt für Statistik, Stadtforschung und Wahlen informiert u.a. über Themen wie Bevölkerung, Wirtschaft, Bauen und Wohnen, Soziales, Gesundheit, Bildung und Freizeit. Diese Daten werden auch für jeden Stadtteil separat erstellt. Ihre Arbeit ermöglicht einen Überblick über die Zahlen und Fakten zu bestimmten Themen, gleichzeitig aber auch den Vergleich zu anderen Stadtteilen.

Folgen Sie den Links, um "einen Blick auf" Kupferdreh und Byfang in Zahlen zu werfen.

Verkehrsanbindungen

Die A 44 sorgt dafür, dass der Stadtteil nicht abgeschnitten ist, sowohl vom Baldeneysee und der Ruhr als auch von der Stadt an sich.

ÖPNV-Anbindungen

Zentrale Verbindungen:

Buslinien: 141, 155, 176, 177, 180

Nachtexpress: NE6

Nächstgelegener Bahnhof:

Bahnhof Kupferdreh / S-Bahnlinie S9 Essen -Wuppertal

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK