Rüttenscheid

Ein angesagter Stadtteil zum Wohnen, Arbeiten und Ausgehen

Der zentral gelegene Essener Stadtteil vereint urbanes Wohnen und Gewerbe. Den rund 30.000 Bewohnern stehen etwa gleich viele Beschäftigte gegenüber.
Wo früher Kleingewerbe und Fabriken standen, arbeiten heute viele Kreative umgeben von schicken Loftwohnungen und Gastronomiebetrieben.

Durch stetige Weiterentwicklung und Modernisierung ist Rüttenscheid heute ein attraktiver Freizeit-, Kultur- und Wirtschaftsstandort, der alles zu bieten hat.

Aktuelles aus dem Stadtteil

Sonderinvestitionsprogramm Essen
Im Rahmen des Sonderinvestitionsprogramms (SIP) der Stadt Essen werden bis 2022 zahlreiche Sanierungs-, Umbau- und Neubaumaßnahmen in den Bereichen Kindertagesstätten, Schulen, Verwaltungsgebäude, Sportanlagen sowie Straßen und Plätze durchgeführt. Hierfür stehen Fördermittel von Bund und Land sowie Investitionsmittel aus dem städtischen Haushalt von insgesamt 618 Millionen Euro zur Verfügung. Alle Maßnahmen, die in Rüttenscheid geplant sind oder aktuell umgesetzt werden, sind in einer interaktiven Stadtkarte übersichtlich dargestellt.
Zu den Maßnahmen im Stadtteil

Sitzungstermine der Bezirksvertretung II

Geschichte

Am Rüttenscheider Stern, ca. 1910-20

Rüttenscheid historisch betrachtet

Die Geschichte von Rüttenscheid.

Kultur und Freizeit

Ein Herbsttag in der Gruga

Was ist los in Rüttenscheid?

Sehenswertes, Sport und Freizeit: In Rüttenscheid gibt es viel zu entdecken.

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK