essen.de > Leben in Essen > Studierende

Wohnen in Essen

Foto: Blick über die Essener Innenstadt

Wohnen in Essen - Na klar! Aber wohin zieht man am besten? Viele Studierende zieht es in die Nähe der Hochschulen. Da diese in Essen jedoch auf dem gesamten Stadtgebiet verteilt sind, lässt sich keine pauschale Antwort für den besten Stadtteil finden. Und letztendlich kommt es ja auch immer auf die persönlichen Interessen an...
Nichtsdestotrotz möchten wir Ihnen hier eine kleine Übersicht über Stadtteile geben, die sich in der Nähe der Hochschulen befinden.

Haben Sie dann eine passende Wohnung gefunden, müssen Sie sich an Ihrem neuen Wohnort anmelden. Auch hierzu haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Die Hochschulen und ihre Stadtteile

Universität Duisburg-Essen

Sie befindet sich im Stadtteil Nordviertel. In unmittelbarer Nähe zum Campus gibt es mehrere Wohnheime für Studierende. Wer auf der Suche nach Mietwohnungen ist, wird auch hier schnell fündig. Stadtviertel wie das Kreativquartier in der nördlichen Innenstadt oder das Eltingviertel im Nordviertel bieten Wohnraum in einer besonderen Atmosphäre.

FOM - Hochschule für Oekonomie & Management

Die FOM liegt im Ostviertel, nur wenige Gehminuten von der Essener Innenstadt entfernt. In der Umgebung findet sich günstiger Wohnraum, der sich gut für Studierende eignet. Durch die zentrale Lage ist man schnell im Geschehen der Stadt.

Folkwang Universität der Künste

Standort Werden
Der Hauptstandort der Folkwang Uni liegt im Essener Süden, im Stadtteil Werden. Dieser zeichnet sich vor allem durch den hohen Naturanteil aus, ohne vom Geschehen der Großstadt ausgeschlossen zu sein. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln lässt sich das Stadtzentrum schnell erreichen. Studierende haben auch hier die Möglichkeit, sich über das Studentenwerk Essen-Duisburg auf einen Platz in einem der Wohnheime für Studierende zu bewerben.

Standort Zollverein
Auf dem Gelände des UNESCO Welterbe Zollverein im Stadtteil Stoppenberg hat sich die Folkwang Uni einen zweiten Standort aufgebaut. Seit dem Wintersemester 2017 befindet sich hier der Fachbereich Gestaltung.

Hochschule der Bildenden Künste

Die Hochschule befindet sich im Stadtteil Kupferdreh. Dieser besticht durch seine direkte Lage am Baldeneysee, viel Natur und einer guten Infrastruktur. Sie befindet sich nahe der Ruhr, ein idealer Ort zum Entspannen und Verweilen.

Ummeldung in Essen

Umzug innerhalb Deutschlands

Bei einem Umzug muss die Ummeldung innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Die Ummeldung ist kostenfrei, benötigt wird lediglich ein gültiger Personalausweis. Vereinbaren Sie frühzeitig online einen Termin bei dem Bürgeramt in Ihrer Nähe.

Anmeldung für Staatsangehörige des EU-Auslands und der EWR-Staaten

Staatsangehörige der Europäischen Union sowie der EWR-Staaten Island, Liechtenstein und Norwegen können sich in jedem Bürgeramt der Stadt anmelden. Verheiratete Paare müssen eine Heiratsurkunde, Kinder eine Geburtsurkunde vorlegen.

Bitte beachten Sie, dass bei dem Zuzug aus dem Ausland die persönliche Vorsprache aller anzumeldenden Personen notwendig ist.

Erstanmeldung bei Staatsangehörigkeit anderer Länder

Wenn Sie die Staatsangehörigkeit eines anderen Landes besitzen, erfolgt die Erstanmeldung in der Ausländerbehörde.

Auch hier ist die Anmeldung nur mit Termin möglich.