essen.de > Leben in Essen > Umwelt

ÖKOPROFIT®

Klima- und Umweltschutz mit Gewinn für Essener Betriebe

Betriebskosten senken, gleichzeitig Ressourcen sparen, nachhaltig wirtschaften und das Klima und die Umwelt schützen.

ÖKOPROFIT® (Ökologisches Projekt für Integrierte Umwelttechnik) zielt auf die Einsparung von Ressourcen, die zum einen zum Klima- und Umweltschutz beitragen und andererseits Kosten reduzieren.

In Essener Betrieben und Unternehmen werden Ideen zum Umwelt- und Klimaschutz aktiv erarbeitet und umgesetzt.

Vorteile für eine Beteiligung an ÖKOPROFIT®:

Steigerung des Images durch aktiven betrieblichen Umweltschutz und die Auszeichnung als ÖKOPROFIT® Betrieb.

Betriebskosten werden gesenkt und gleichzeitig wird zum Umwelt- und Klimaschutz beigetragen.

Intensiver Erfahrungsaustausch mit anderen Betrieben /Unternehmen im ÖKOPROFIT Netzwerk

Fachliche Unterstützung bei der Erarbeitung der Verbrauchs- und Umweltdaten

Positive Bilanz seit 2002

Nimmt man die abgeschlossenen acht Projekte (2002-2014) zusammen, haben die mittlerweile 91 Essener ÖKOPROFIT®-Betriebe Maßnahmen entwickelt und umgesetzt, mit denen sie jährliche Einsparungen von mehr als 7,9 Millionen Euro erzielen.

Und der Effekt für die Umwelt ist ebenso beachtlich: Die umgesetzten Maßnahmen sparen allein beim CO2-Ausstoß jährlich rund 39.900 Tonnen ein. Dabei wurde der Energieverbrauch um jährlich 95,7 Millionen Kilowattstunden gemindert.

Weitere Einspareffekte gibt es beim Wasserverbrauch, der jährlich um 134.000 Kubikmeter gesunken ist und beim Abfall, der um 2.344 Tonnen pro Jahr reduziert wurde.

Der ÖKOPROFIT® geht weiter. Haben Sie Interesse?

Die 9. Runde läuft seit Juni 2016.
Für das Grüne Hauptstadt - Jahr 2017 ist der Start der 10. Runde geplant.
ÖKOPROFITIEREN Sie mit!

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Kontaktinfo