essen.de > Leben in Essen > Umwelt

Essener Umweltjahrmarkt

UmweltKultur erleben

Unter diesem Motto hat am Freitag, den 03. September und Samstag, den 04. September 2010 auf dem Kennedyplatz der "11. Essener Umweltjahrmarkt" stattgefunden.

Mit Informationen und Aktivitäten zum Umweltschutz präsentierte das Umweltamt der Stadt Essen den 11. Essener Umweltjahrmarkt erstmalig an zwei Tagen als Beitrag zum Kulturhauptstadtjahr.

Über 40 Vereine, Firmen und städtische Ämter haben die Besucherinnen und Besucher angeregt, sich über die Essener Umwelt und deren Schutz zu informieren. Angesprochen wurden die aktuellen Umweltthemen wie Klima, Wasser, Mobilität, Energie und Gesundheit. Es gab ein breitgefächertes Waren- und Beratungsangebot.

Neben Spiel, Spaß und Tanz hatten junge Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit zum Basteln, Schminken, Experimentieren. Ein Vorlesezelt ludt zum Verweilen ein. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt.
Das Programm können Sie der nebenstehenden Broschüre entnehmen.
 
Die Veranstaltung wurde durchgeführt mit freundlicher Unterstützung der  Evonik Fernwärme GmbH, der Stadtwerke Essen AG, der RWE Rhein Ruhr AG, der Entsorgungsbetriebe Essen GmbH, der Sparkasse Essen und der Rhenus AG &Co. KG.

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK