essen.de > Leben in Essen > Umwelt > Boden

Altlasten/ Bodenverunreinigungen

Auch in Essen können wir Altlasten finden. Fördertürme alter Zechen erinnern uns heute mit nostalgischem Flair an die vergangenen Zeiten unserer Geschichte.
Um ein gesundes Wohnen und Arbeiten auch in einer vom Industriezeitalter geprägten Region nicht nur zu ermöglichen, sondern hierzu auch aktiv ein positives Umfeld zu gestalten, ist die Untere Bodenschutzbehörde, insbesondere der Fachbereich Altlasten, mit der Ermittlung von altlastverdächtigen Flächen beauftragt. Nach den Bodenschutzgesetzen des Bundes und des Landes stellt er die davon ausgehenden Umwelteinwirkungen fest und beseitigt diese dann gegebenenfalls durch entsprechende Sanierungsmaßnahmen.

Kontakt

Sachgebietsleiter Altlasten, schädl. Bodenveränderungen, generelle Angelegenheiten, Öl- und Giftunfälle

+49 201 8859121
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK