Bürgerfonds Klimaschutz // Regionale EnergieEffizienzGenossenschaft (REEG)

Handlungsfeld

Übergreifend

Zeitraum

2013 - 2017

Projektstand

Projektidee

Projektbeteiligte

Frau Dagmar Wolsing

Projektidee

Zur Förderung der finanziellen Bürgerbeteiligung und Steigerung der Energieeffizienz ist die Gründung einer Regionalen EnergieEffizienzGenossenschaft (REEG) vorgesehen. Die Idee der REEG ist es, unter Einbindung aller gesellschaftlichen Akteure vor Ort (der Kommune, der Unternehmen und der Bürgerschaft), gegen eine attraktive Verzinsung mit akquiriertem Privatkapital, Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und ggf. auch Privathaushalte umzusetzen. Dabei informiert und berät die REEG Ihre Kunden zu Effizienzmaßnahmen, plant und führt diese zusammen mit qualifizierten Technikpartnern aus der Region für den Kunden aus und übernimmt die Finanzierung. Die Refinanzierung erfolgt (nach dem Prinzip des Einsparcontractings) über eine vertraglich festgelegt Laufzeit zu 100 % aus den Energieeinsparungen, an denen der Kunde von Anfang an beteiligt wird (z.B. 90 % der Einsparungen an die REEG und 10 % der Einsparung verbleiben direkt beim Kunden).

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Projekte oder möchten Ihr Projekt an dieser Stelle präsentieren? Dann wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner:

Sebastian Schulz
Tel: 0201 / 88 - 59 214
Mail: sebastian.schulz@umweltamt.essen.de

© 2020 Stadt Essen