Nachhaltige Waldbewirtschaftung des städt. Waldes

Handlungsfeld

Stadtentwicklung

Zeitraum

2008 - 9999

Projektstand

Projektidee

Projektbeteiligte

Herr Tobias Hartung

Projektidee

Erhalt und Entwicklung stabiler Waldbestände in Verbindung mit der nachhaltigen forstlichen Nutzung: - stabile strukturreiche Waldbestände leisten einen wichtigen Beitrag zur Bindung von CO2 als so genannte CO2 Senke. - Die nachhaltige Nutzung von Holz als Energieträger und Baustoff ist ein Beitrag zur CO2-Reduktion. ________________________________________ Chronologische Umsetzung: laufend FSC-Zertifizierung - Potentialstudie für das naturnachhaltige Nutzungspotential der stadteigenen Wälder - Wille des Waldbesitzers (Vorlage 0060/2008/6A) als Entscheidungsgrundlage für die künftige Waldentwicklung und –bewirtschaftung - Einrichtung des Bereiches „Holzlogistik“ als Baustein zur verstärkten, auch energetischen Nutzung von anfallendem Holz und sonstiger Biomasse im Gesamt-Betrieb GGE

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Projekte oder möchten Ihr Projekt an dieser Stelle präsentieren? Dann wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner:

Sebastian Schulz
Tel: 0201 / 88 - 59 214
Mail: sebastian.schulz@umweltamt.essen.de

© 2020 Stadt Essen