GVE: Energetische Modernisierung

Handlungsfeld

Immobilien

Zeitraum

2009 - 9999

Projektstand

Umsetzung

Projektbeteiligte

Herr Michael Fries
Frau Elena Kaschin

Projektidee

Im Bildungspark wurden seit 2009 15 neue Heizungs-Pumpen ausgetauscht, diese verbrauchen ca. 46 kWh beim Dauerbetrieb von 6.500 h (Sept. - Mai) und einer Leistung von 7 Watt bedeutet dies 960 kWh. Alte Pumpen brauchten bei 140 Watt ca. 910 kWh. Einsparung bei 15 Pumpen beträgt ca. 12960 kWh. Die CO2- Minderung beläuft sich auf 2981 kg/a. Einbau von zusätzlichen Klima-Splitgeräten in der Liegenschaft ETEC bis Ende 2016. Verkauf der Liegenschaft ETEC im Jahre 2017!

Ziel

Stetiger Austausch von energetisch-relevanten Aggregaten bei Instandsetzungen oder Reparaturen.

Adressen

Bildungspark
ETEC

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Projekte oder möchten Ihr Projekt an dieser Stelle präsentieren? Dann wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner:

Sebastian Schulz
Tel: 0201 / 88 - 59 214
Mail: sebastian.schulz@umweltamt.essen.de

© 2020 Stadt Essen