essen.de > Leben in Essen > Umwelt > Lärm

Onlinebeteiligung zur Lärmaktionsplanung 2013/14

Im Rahmen der Lärmaktionsplanung ist eine frühzeitige und wirksame Bürgerbeteiligung gesetzlich vorgeschrieben.

Die Stadt Essen hatte die Bürgerbeteiligung zur Vorbereitung des 2. Lärmaktionsplans am 25. November 2013 gestartet. Die Bürgerinnen und Bürger konnten bis zum 23. Dezember 2013 Vorschläge zur Lärmminderung einstellen, Lärmorte benennen, Bewertungen und Kommentare abgeben.

Die Vorschläge und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger aus der Online-Beteiligung wurden zwischenzeitlich zusammengefasst und werden den zuständigen Stellen zur Stellungnahme zugeleitet.

Die entsprechenden Antworten werden hier veröffentlicht.

Kontakt

Umweltvorsorgeplanung und -konzepte, Lärmminderungsplanung

Symbol: E-Mail verschicken
+49 201 8859220
 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK