essen.de > Leben in Essen > Mobilität

Drehgenehmigung für Film und Fernsehen

Symbolbild "Bildauswahl"
Essen im Film

Für Straßensperrungen und Absperrmaßnahmen im Rahmen von Dreharbeiten für Film und Fernsehen sind bei der Verkehrsbehörde formlos entsprechende Anträge zu stellen. Sofern sich die Dreharbeiten lediglich darauf beschränken, fußläufig mit einer Kamera zu filmen, ist eine Genehmigung entbehrlich.

Gebühren:

Für diese Dienstleistung fallen je nach Umfang der Genehmigung Gebühren an.

Kontakt

Baustellen- und Veranstaltungsmanagement, nördliches Stadtgebiet

Telefon
+49 201 8866531

Fax
+49 201 8866529

Fax
+49 201 8866539

Fachgruppensprecher nördliches Stadtgebiet für Baumaßnahmen und Veranstaltungen/Drehgenehmigungen

Symbol: E-Mail verschicken
+49 201 8866531 +49 170 2454848

Baustellen- und Veranstaltungsmanagement, südliches Stadtgebiet

Telefon
+49 201 8866535

Fax
+49 201 8866529

Fax
+49 201 8866539

Fachgruppensprecher südliches Stadtgebiet für Baumaßnahmen und Veranstaltungen/Drehgenehmigungen

Symbol: E-Mail verschicken
+49 201 8866535 +49 171 7667854