Mobilität in Essen

Menschen brauchen kurze und schnelle Wege, um umweltfreundlich von Ort zu Ort zu kommen.
Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit Bus und Bahn oder mit dem Auto, hier finden Sie Informationen zu allen Bereichen rund um die Themen Mobilität und Verkehr.

Essen, 04.06.2018

STADTRADELN 2018 ruhrgebietsweit gestartet

Am Samstag (2.6.) eröffnete Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Bauen und Sport der Stadt Essen offiziell das STADTRADELN 2018 auf dem Willy-Brandt-Platz. Unter der Leitung des ADFC startete im Anschluss die Eröffnungsradtour zur gemeinsamen Eröffnung der Kampagne "STADTRADELN in der Metropole Ruhr" mit den Nachbarkommunen.

Lesen Sie mehr zum Thema: STADTRADELN 2018 ruhrgebietsweit gestartet ...
Essen, 25.05.2018

Arbeiten am Kreisverkehr Ringstraße/ August-Thyssen-Straße/ Heiligenhauser Straße in Essen-Kettwig beginnen

Das Amt für Straßen und Verkehr beginnt am Montag, 28. Mai, mit dem Ausbau der Kreuzung Ringstraße/ August-Thyssen-Straße/ Heiligenhauser Straße in Essen-Kettwig zum Kreisverkehr in Essen-Kettwig.

Lesen Sie mehr zum Thema: Arbeiten am Kreisverkehr Ringstraße/ August-Thyssen-Straße/ Heiligenhauser Straße in Essen-Kettwig beginnen ...
Essen, 09.05.2018

Essener innogy Klimaschutzpreis 2018

Unter dem Motto "Klimaschutz in unserer Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017“ lobt die Stadt gemeinsam mit innogy SE bereits zum siebten Mal den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Preis aus und zeichnet so besondere Leistungen im Natur- und Umweltschutz aus.

Lesen Sie mehr zum Thema: Essener innogy Klimaschutzpreis 2018 ...
Essen, 09.11.2017

Klimaschutzbericht 2017

Die Stabsstelle Klimaschutz der Stadt veröffentlicht im Jahr der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017 bereits zum sechsten Mal den Bilanzbericht zum „Integrierten Energie- und Klimakonzept“ und informiert damit Politik und interessierte Öffentlichkeit über die aktuellen Aktivitäten im Bereich Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel.

Lesen Sie mehr zum Thema: Klimaschutzbericht 2017 ...
Essen, 17.07.2017

Der Tag ohne Strom in der Kita Schonnebeckhöfe

Als am Freitagmorgen (14.7.) in der Kindertagesstätte Schonnebeckhöfe das Licht ausging, war das alles andere als ein Grund zur Sorge. Denn die dort betreuten Kinder lernten bei der Aktion "Tag ohne Strom", die zusammen mit der Klimaagentur Essen durchgeführt wurde, wie wichtig ein bewusster Umgang mit Energie für die Zukunft ist.

Lesen Sie mehr zum Thema: Der Tag ohne Strom in der Kita Schonnebeckhöfe ...