Anreise/Anfahrt

Essener Aussichten

Panoramabild Beekmannstraße

Beekmannstraße / Scheidtstraße in Fulerum

Ist man noch in der Stadt oder schon auf dem Land? Beides: Fulerum gehört mit seinen landwirtschaftlichen Flächen und dem großen Südwestfriedhof zu den grünsten Stadtteilen Essens. Der Aussichtspunkt bietet einen Blick auf den Norden der Stadt und weit darüber hinaus. Im Vordergrund ist das Hochhaus des Rhein-Ruhr Zentrums zu sehen, weiter hinten das Gelände der Aluminiumfabrik Trimet mit ihrem 185 Meter hohen Schornstein und Lagertürmen. Bei guter Sicht reicht der Blick bis nach Bottrop. Hier wurde 1995 auf der Halde Beckstraße das Tetraeder errichtet. Diese gigantische und doch filigrane Pyramide aus Stahlrohr trägt in sich drei Aussichtsplateaus; nachts erstrahlt an ihrer Spitze die Lichtinstallation "Fraktal".

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK