Anreise/Anfahrt

Essener Aussichten

Panoramabild Bucholz Hof

Buchholz Hof in Schuir

Das Landschaftsschutzgebiet Meisenburg und Kettwig-Umstand umfasst eine Fläche von 297 Hektar. Im Westen wird es von Mülheim an der Ruhr begrenzt, im Osten und Süden von den Essener Stadtteilen Bredeney und Kettwig. Unweit der Autobahnabfahrt Essen-Kettwig liegt der Buchholz-Hof mit Hofladen, Reiterhof und Restaurant. Von hier aus geht der Blick ins Weite: Im Westen schlängelt sich das Flüsschen Rossenbeck in seinem natürlichen Verlauf talwärts in Richtung Ruhr. Nördlich seiner Mündung sieht man Mülheim an der Ruhr. Direkt im Norden hat man gute Chancen auf die Sichtung von Luftschiffen, denn sie starten und landen hier vom Flugplatz Essen/Mülheim. Im Osten wird die weite landwirtschaftliche Fläche vom Heissiwald begrenzt, der zum Essener Stadtteil Werden gehört.

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK