Anreise/Anfahrt

Deutsches Gesunde Städte Netzwerk

Deutsches Gesunde Städte Netzwerk
Stühmerweg 8
48147 Münster
Telefon 0251 / 492 - 53 02
Fax       0251 / 492 - 79 26
E-Mail

Beschreibung

Dem bundesdeutschen Gesunde Städte - Netzwerk gehören heute 60 Kommunen an. Den aktuellen Stand finden Sie in der Mitgliederliste . Die Gründung des Netzwerks fand 1989 in Frankfurt am Main durch 9 Großstädte und einen Kreis statt . Seitdem hat das Netzwerk eine ungeahnte Ausdehnung erlebt. Die Meilensteine dieser Entwicklung hat Klaus-Peter Stender, der 15 Jahre lang das Sekretariat des Netzwerkes führte, aufgezeichnet (PDF-Doku).

Das Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik versteht sich als Teil der "Gesunde Städte"-Bewegung der WHO. Ausgangspunkt für die Gesunde Städte-Initiative der WHO ist die "Ottawa-Charta zur Gesundheitsförderung" von 1986. Das Netzwerk ist ein freiwilliger Zusammenschluß der beteiligten Kommunen. Es dient vor allem als Aktions- und Lerninstrument, mit dem die Arbeit vor Ort im Sinne der Gesunde Städte - Konzeption unterstützt werden soll. Das Gesunde Städte-Netzwerk spricht in fachlicher und fachpolitischer Hinsicht Mitarbeiter/innen des Gesundheitsamtes, des Sozialamtes, des Wohnungsamtes, des Umweltamtes und der Stadtentwicklungsplanung ebenso an wie Vertreter/innen der Gesundheitsinitiativen und Selbsthilfegruppen