Anreise/Anfahrt

Deutsches Gesunde Städte Netzwerk

Deutsches Gesunde Städte Netzwerk
Stühmerweg 8
48147 Münster
Telefon 0251 / 492 - 53 02
Fax       0251 / 492 - 79 26
E-Mail

Beschreibung

Dem bundesdeutschen Gesunde Städte - Netzwerk gehören heute 60 Kommunen an. Den aktuellen Stand finden Sie in der Mitgliederliste . Die Gründung des Netzwerks fand 1989 in Frankfurt am Main durch 9 Großstädte und einen Kreis statt . Seitdem hat das Netzwerk eine ungeahnte Ausdehnung erlebt. Die Meilensteine dieser Entwicklung hat Klaus-Peter Stender, der 15 Jahre lang das Sekretariat des Netzwerkes führte, aufgezeichnet (PDF-Doku).

Das Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik versteht sich als Teil der "Gesunde Städte"-Bewegung der WHO. Ausgangspunkt für die Gesunde Städte-Initiative der WHO ist die "Ottawa-Charta zur Gesundheitsförderung" von 1986. Das Netzwerk ist ein freiwilliger Zusammenschluß der beteiligten Kommunen. Es dient vor allem als Aktions- und Lerninstrument, mit dem die Arbeit vor Ort im Sinne der Gesunde Städte - Konzeption unterstützt werden soll. Das Gesunde Städte-Netzwerk spricht in fachlicher und fachpolitischer Hinsicht Mitarbeiter/innen des Gesundheitsamtes, des Sozialamtes, des Wohnungsamtes, des Umweltamtes und der Stadtentwicklungsplanung ebenso an wie Vertreter/innen der Gesundheitsinitiativen und Selbsthilfegruppen

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK