Anreise/Anfahrt

Bundesverband für Rehabilitation und Interessenvertretung Behinderter e. V. BDH

Bundesverband für Rehabilitation und Interessenvertretung Behinderter e. V. BDH
Kreisverband Essen 1
45127 Essen
Telefon 0201 / 23 22 40

Beschreibung

Wer ist der BDH und was sind seine Aufgaben?

Der seit 1920 bestehende BDH mit Hauptsitz in Bonn hat es sich gemäß § 3 seiner Satzung zur Aufgabe gemacht, Arbeits-, Verkehrs-, Wehrdienst- und Kriegsunfallverletzte sowie sonstige Behinderte, insbesondere Hirnbeschädigte und Querschnittgelähmte, zu betreuen, um ihnen die Wiedereingliederung in Beruf und Gesellschaft zu ermöglichen. Der BDH ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und hat jahrzentelange Erfahrung in der Betreuung von Behinderten.

Der BDH betreut alle Menschen, die durch

- Verkehrsunfälle
- Arbeits- und Sportunfälle
- Wehr- und Kriegsdienst
- Gewalttaten
- Imfpungen
- sonstige Erkrankungen

eine Behinderung haben.

Der BDH steht allen Mitgliedern für

- telefonische Anfragen
- persönliche Beratung durch unsere Rechtsabteilung
- Vertretung bei Behörden
- Vertretung bei Sozialgerichten, in allen Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit

gerne zur Verfügung.

Die Mitglieder des BDH werden persönlich durch ehrenamtliche Mitarbeiter der Kreisverbände betreut, die oft selbst schwerbehindert sind.

Außerdem wird die Geselligkeit und der Austausch unter den Mitgliedern besonders groß geschrieben. Es finden Veranstaltungen wie Ausflüge und Mitgliedertreffen statt.