Anreise/Anfahrt

GSE - Haus am Hedwig-Dransfeld-Platz

GSE - Haus am Hedwig-Dransfeld-Platz
Hedwig-Dransfeld-Platz 3
45143 Essen
Telefon 0201 / 8546-3500
Fax       0201 / 8546-3599
E-Mail

Beschreibung

Das Haus am Hedwig-Dransfeld-Platz ist ein Wohnheim für psychisch kranke und behinderte Menschen ab 18 Jahren. Das Wohnheim bietet 53 Plätze. Es handelt sich um ein Verbundsystem bestehend aus dem Stammhaus, einem Außenwohnheim und einer Außenwohngruppe. Darüber hinaus ist ein Bereich "Betreutes Wohnen" angegliedert. Zu der Zielgruppe zählen erwachsene Menschen, die durch eine psychische Erkrankung bzw. Behinderung evtl. mit gleichzeitiger Suchterkrankung in der Regel dauerhaft auf Unterstützung und Begleitung angewiesen sind. Trägerin ist die GSE Gesellschaft für Soziale Dienstleistungen Essen mbH.

Ein multiprofessionelles Mitarbeiterteam (Sozialer Dienst, Pflege, Ergotherapie, Hauswirtschaft, Haustechnik) sowie die Einbindung in das umfassende GSE interne Qualitätsmanagement stellen ein an der Zielsetzung orientiertes Versorgungs- und Betreuungskonzept sicher.

Ambulante Angebote:
Betreutes Wohnen, ausgelagerte Außenwohngruppe,

Stationäre und teilstationäre Angebote

  • Unterkunft in möblierten Einzelzimmern
  • Anleitung bei Reinigung und Pflege der waschmaschinen- und Trockner geeigneten persönlichen Wäsche (Bettwäsche und Handtücher werden bereit gestellt)
  • Anleitung und Hilfestellung bei der alltäglichen Lebensführung in allen Bereichen (Körperpflege, Gesundheit, Finanzen, Antragsstellungen etc.)
  • Persönliche und soziale Betreuung
  • Krisenintervention
  • Anleitung und Übernahme bei medizinisch-pflegerischer Versorgung
  • Suchttherapeutische Gruppen- und Einzelarbeit
  • Beschäftigungsangebote im Rahmen der Ergotherapie
  • regelmäßige Freizeitangebote, Feste und Ferienfreizeiten

Es gilt die freie Arztwahl.

Kostenträger / Kosten:
Die Kostenträgerschaft liegt beim Landschaftsverband Rheinland als überörtlichen Träger der Sozialhilfe. Die Hilfegewährung erfolgt im Rahmen der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen gem. § 53 ff SGB XII

Anzahl ambulanter Plätze:
9

Anzahl teilstationärer und stationärer Plätze:
53

Ansprechpartner:
Heimleitung Frau Rehbein