Anreise/Anfahrt

schnell informiert

Essener Kontakte e.V.

Essener Kontakte e.V.
Benno-Strauß-Str. 10
45145 Essen
Telefon 0201 - 74 07 77
Fax       0201 - 70 30 74
E-Mail
Internet  

Beschreibung

Der Verein ist 1972 aus einer Selbsthilfegruppe entstanden und unterstützt Menschen mit psychischen Erkrankungen in Essen.

Er ist politisch und konfessionell neutral und als gemeinnützig anerkannt.

Als Träger eines Sozialpsychiatrischen Zentrums in Essen bieten wir:

  • eine Kontakt- und Beratungsstelle
  • eine Tagesstätte mit dem Namen TOR 23
  • den Wohnverbund, bestehend aus Wohnheimen und betreutem Wohnen

Die Kontakt- und Beratungsstelle bietet Beratung und Betreuung für

  • Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen
  • Selbsthilfegruppen, Angehörige und interessierte MitbürgerInnen

Weiterhin gibt es Freizeit- und Bildungsangebote, unter anderem

  • offene Treffs ( z.B. »Spätaufsteherfrühstück«)
  • Tagesausflüge, begleitete Urlaubsreisen
  • Themengruppen ( z.B. Kreativgruppen, Sport- & Bewegungsgruppen, Kochgruppe)
  • Disko an jedem ersten Samstag im Monat
  • Gedächtnis-Trainingsgruppen
  • Kochkurse
  • Theater- und Museumsbesuche

In unserer Tagesstätte bieten wir die Möglichkeit,

  • an drei oder mehr Tagen in der Woche von 9:00 - 15:00 Uhr einer regelmäßigen Beschäftigung nachzugehen
  • eine persönliche Tagesstruktur zu erarbeiten
  • neue Lebensperspektiven zu entwickeln
  • Freude an Gemeinsamkeit, Bewegung und kreativen Herausforderungen zu erleben
  • Hilfe bei Alltagsproblemen und in Krisensituationen zu finden

Der Wohnverbund ist ein Zusammenschluss aus:

Stationärem Bereich
Insgesamt stehen 25 Plätze zur Verfügung, die sich auf 3 kleine Wohnheime verteilen. Die Zimmer verfügen über eigene Nasszellen. Es sind Trainingseinheiten vorhanden, in denen die BewohnerInnen sich auf das Leben im Betreuten Wohnen vorbereiten können.

Betreuten Wohngemeinschaften und betreutem Einzelwohnen
Hier werden die Klienten in ihrer eigenen Wohnung betreut. Der Umfang der Betreuung ergibt sich aus dem Hilfeplan des Landschaftsverbandes Rheinland.

In Zusammenarbeit mit unserem Schwesterverein Essener Palette e.V. unterstützen wir Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Bereichen der Arbeit, der Beschäftigung und der beruflichen Orientierung.