Presseeinladung/ Fototermin: Präsentation des Projekts "Partnerschaft im Sand"

Sonntag, 7. August, 15 bis 16:30 Uhr, Hülsenbruchstraße 30, Übergangswohnheim

04.08.2016

"Partnerschaft im Sand" heißt das Projekt von Ira Marom und Martin Thaulow, das am Wochenende in Essen realisiert wird: Kuratiert von Konstantin Adamopoulos und unter Beteiligung dessen Studenten aus dem Bronnbacher Stipendienprogramm des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft entsteht an zwei Tagen eine Installation aus Portraitfotografie und deren Projektion in Sand. Auf der Ebene des Fotoshootings entsteht die erste Begegnung der Projektteilnehmer, die sich einzeln, aber auch in gemischten Gruppen ablichten lassen können. Die zweite Ebene umfasst die Errichtung der Sand-Plattform, bei der die Ergebnisse des Foto-Shootings die digitale Ebene verlassen und durch die Teilnehmer direkt in Sand gedruckt werden. Das Projekt ist Teil eines angestrebten europäischen Tourneeprojektes namens "Every Person has a Face".

Zur Präsentation der Installation laden wir Sie herzlich ein.

Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Hof statt, bei schlechtem Wetter im Erdgeschoss.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Kulturbüro der Stadt Essen
Hollestraße 3 - Gildehof
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 41211
Fax: +49 201 88 41111
E-Mail: kulturbuero@essen.de
URL: Kulturbüro der Stadt Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK