Presseeinladung/ Fototermin: Eröffnung der Foto-Ausstellung zur Irak-Reise von Oberbürgermeister Thomas Kufen und Sozialdezernent Peter Renzel

Montag, 15. August, 18 Uhr, Rathaus Essen, Porscheplatz, Rathaus-Foyer

10.08.2016

Die Eindrücke, die Oberbürgermeister Thomas Kufen, Sozialdezernent Peter Renzel und Jan Jessen, Vorsitzender der Caritas Flüchtlingshilfe, bei ihrer Irak-Reise Ende Mai gesammelt haben, sind nur schwer in Worte zu fassen: Sie handeln vom Leben und Alltag der vor dem Bürgerkrieg in Syrien oder dem IS geflohenen Menschen, die in den Flüchtlingsdörfern im Nordirak leben.

Deshalb wurde die Essener Delegation während ihrer Reise von dem Fotografen Dietmar Guth begleitet, der bereits Anfang April an einer Reise deutsch-kurdischer Juristen nach Erbil und ins Sindschargebirge nach Shingal teilgenommen hat. 40 der Fotografien, auf denen bedeutende Stationen der Irak-Reise festhalten sind, werden nun im Rahmen einer Ausstellung bis zum 23. August im Rathaus gezeigt. Im Fokus steht das Leben der Flüchtlinge im "Flüchtlingsdorf Ruhrgebiet" bei Dohuk.

Die Ausstellung wurde durch die Unterstützung der Sparkasse Essen in Höhe von 3.000 Euro ermöglicht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK