Presseeinladung: Bundespräsident Joachim Gauck gedenkt 40. Todestag von Altbundespräsident Gustav Heinemann

Freitag, 2. September, 16 Uhr, Am Parkfriedhof 33, 45138 Essen

22.08.2016

Bundespräsident Joachim Gauck wird am 2. September anlässlich des 40. Todestages von Altbundespräsident Gustav Heinemann im Rahmen einer kleinen Gedenkfeier eine Ansprache halten und am Grab des Altbundespräsidenten auf dem Essener Parkfriedhof einen Kranz niederlegen.

Hinweis für die Redaktionen:

Für den Termin ist eine Anmeldung notwendig. Bitte beachten Sie, dass Sie ohne eine Akkreditierung nicht zugelassen werden. Die Akkreditierung ist darüber hinaus nicht übertragbar.

Die Akkreditierung endet am Dienstag, 30. August 2016, 12 Uhr.

Journalistinnen und Journalisten melden sich bitte unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort und Medium beim Presse- und Kommunikationsamt der Stadt Essen an. Ansprechpartnerin ist Jeanette von Lanken, E-Mail: jeanette.vonlanken@presseamt.essen.de, Tel: 0201 88 88775.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK