Presseeinladung/ Fototermin: Vorstellung des Projekts "Radeln ohne Alter"

Freitag, 16. September, 15 Uhr, Kiosk am Ehrenzeller Platz

13.09.2016

"Radeln ohne Alter" ist ein Projekt, das seinen Weg jetzt von Kopenhagen nach Essen findet. Deshalb möchten wir Sie herzlich zu der feierlichen Vorstellung dieses Projekts einladen.

Lebensqualität, Mobilität und gesellschaftliche Teilhabe erleben, obwohl die eigene körperliche Fitness dies erschwert oder nicht zulässt - das ist das Ziel des Projektes "Radeln ohne Alter". In E-Rikschas fahren "fitte Freiwillige" bewegungseingeschränkte Menschen durch die Stadt oder an ihre Lieblingsplätze.

Unter dem Dach der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017 bekommen arbeitslose Menschen durch ihre Mitarbeit an dem arbeitsmarktnahen Projekt "Radeln ohne Alter" die Chance, ihre berufliche Perspektive zu fördern. Möglich wird dies durch eine Kooperation zwischen dem JobCenter Essen und der klima|werk|stadt|essen.

Ihre Ansprechpartnerinnen und -partner sind:

  • Oberbürgermeister Thomas Kufen,
  • Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt und Bauen,
  • Peter Renzel, Geschäftsbereichsvorstand Jugend, Bildung und Soziales.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK