Presseeinladung/ Fototermin: Kreativkurse für jugendliche Flüchtlinge - Jahresabschlusspräsentation im GREND

Dienstag, 7. Dezember, 19 Uhr, Kulturzentrum GREND, Westfalenstraße 311

02.12.2016

Malen, zeichnen, Theater spielen – das sind Möglichkeiten, sich auch ohne Sprache auszudrücken und verständlich zu machen. Deshalb hat das Kulturbüro der Stadt Essen seit April dieses Jahres Kreativkurse für junge Flüchtlinge veranstaltet. Die Teilnehmenden der Kreativkurse stammen aus Kriegs- und Krisengebieten, und sind teilweise ohne Begleitung Erwachsener aus ihrer Heimat geflohen. Die Kreativkurse bedeuten für sie vielfältige Kommunikationsanlässe, erleichtern den Zugang zu der noch fremden Kultur, stärken das Gemeinschaftsgefühl und auch das Selbstbewusstsein der jungen Leute.

Zur Jahresabschlusspräsentation und anschließendem Austausch laden wir Sie herzlich ein.

Auf der Bühne des Theaters Freudenhaus im GREND zeigen rund 30 junge Leute, was sie in den letzten Monaten gelernt und erfahren haben. Die Arbeitsergebnisse der Mal- und Zeichenkurse werden mittels einer Beamer-Präsentation dargeboten.

Im Anschluss an die Vorführungen besteht Gelegenheit zum Gespräch mit den Darstellern, den Kursleiterinnen, dem Kulturdezernenten Andreas Bomheuer und den Projektverantwortlichen aus dem Kulturbüro.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bei Rückfragen steht Ulrike Vetter, Kulturbüro, E-Mail: ulrike.vetter@kulturbuero.essen.de, Telefon: 88 41205, zur Verfügung.

Herausgeber:

Kulturbüro der Stadt Essen
Hollestraße 3 - Gildehof
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 41211
Fax: +49 201 88 41111
E-Mail: kulturbuero@essen.de
URL: Kulturbüro der Stadt Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK