Plakat der Ausstellung Plakat der Ausstellung Stadtarchäologie 2016

Presseinladung/ Fototermin: Eröffnung der Ausstellung "Stadtarchäologie 2016"

Montag, 23. Januar, 11 Uhr, Rathaus Essen, Porscheplatz, Rathausfoyer

17.01.2017

Die Stadtarchäologie erlaubt traditionell zu Beginn des Jahres Einblicke in ihre Arbeit und zeigt besonders interessante Fundstücke des Vorjahres im Rathausfoyer. Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet die Ausstellung im Foyer des Rathauses.

Schwerpunkt der Ausstellung "Stadtarchäologie 2016" bilden Objekte aus den Untersuchungen an der Hache-, Henrietten- und Selmastraße. Bevor dort neue Hotel- und Wohngebäude entstehen konnten, wurde die bis zu sieben Meter tiefe Baugrube von der Stadtarchäologie gründlich untersucht.

Auch auf anderen Fundplätzen war die Stadtarchäologie 2016 tätig, so auf dem Burgplatz, in Werden, Kettwig oder in Altendorf, auf dem ehemaligen Gelände der Krupp-Gussstahlfabrik und in Burgaltendorf.
Ausgewählte Funde und Tafeln informieren in der Ausstellung über die Fundplätze des Jahres 2016.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK