Presseeinladung/ Fototermin: Gesundheitspfad im Grugapark - neuer Platz mit siebzehn Stationen eröffnet

Donnerstag, 6. April, 14 Uhr, links neben dem ehemaligen Landhaus (Eingang Mustergärten/ Lührmannstraße oder Parkeingang Am Grugabad)

30.03.2017

Der Grugapark hat ein weiteres Projekt aus dem vom Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz, Grün und Gruga (AUVG) und Rat beschlossenen "Parkentwicklungskonzept Grugapark 2020" realisieren können: Mit finanziellen Mitteln der Stadt Essen und mithilfe externer finanzieller Unterstützung durch den Stiftungsverein und Sponsoren sind für den zentralen Standort am ehemaligen Landhaus nun siebzehn neue Geräte installiert worden.

Durch Gleichgewichts-, Kraft- und Ausdauerübungen an den unterschiedlichen neuen Geräten können einzelne Körperpartien trainiert werden - nutzbar für fast alle Altersgruppen. Für Menschen mit Behinderung stehen dort spezielle Trainingsgeräte zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner sind:

  • Hans-Peter Huch, Vorsitzender AUVG,
  • Professor Ulrich Spie, Vorstand Stiftungsverein Grugapark,
  • Hans-Joachim Augustin, Fachbereichsleiter Grün und Gruga,
  • Thomas Hanster, Leiter Grugapark,
  • sowie die Sponsoren, die die Realisierung des Gesundheitspfads ermöglicht haben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK