Presseeinladung/ Fototermin: Schuldnerhilfe Essen gGmbH übergibt Jahresbericht 2016 an Oberbürgermeister Thomas Kufen

Mittwoch, 5. April, 11 Uhr, Rathaus, Raum 3.27

31.03.2017

Die Schuldnerhilfe ist eine wichtige Anlaufstelle für Essener Bürgerinnen und Bürger mit Schuldenproblemen. Sie erhalten rechtliche, wirtschaftliche und psychosoziale Unterstützung durch versierte Fachkräfte. Die aktuelle Situation der Verschuldung und der Schuldnerberatung in Essen wird die Schuldnerhilfe am kommenden Mittwoch, 5. April, mit Oberbürgermeister Thomas Kufen anlässlich der Übergabe des Jahresberichts 2016 erörtern.

Außerdem informiert die Schuldnerhilfe über den erfolgreichen Betriebsübergang der Beratungsstelle auf die Schuldnerhilfe Essen GmbH, die Aktivitäten der finanziellen Bildung für junge Menschen und aktuelle Projekte wie die Glücksspielsuchtberatung und die Kooperation mit den Justizvollzugsanstalten.

Ansprechpartner beim Termin sind:

  • Oberbürgermeister Thomas Kufen,
  • Wolfgang Huber, Geschäftsführer der Schuldnerhilfe Essen gGmbH (bis 30. April),
  • Philipp Hennen, neuer Geschäftsführer der Schuldnerhilfe Essen gGmbH (ab 1. Mai).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK