Presseeinladung/ Fototermin: "Wenn aus Bildern Worte werden": Familienzentrum Katernberg-Mitte, Kita Imbuschweg und Viktoriaschule veranstalten Projektwoche zum Thema Sprache

Donnerstag, 8. März, 10 bis 11:30 Uhr, Familienzentrum Katernberg-Mitte, Alte Kirchstraße 2.

06.03.2018

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte", lautet ein oft zitiertes Sprichwort. Genauso viele Worte lassen sich im Umkehrschluss über ein Bild verlieren. Diesen Zusammenhang greifen das städtische Familienzentrum Katernberg-Mitte im Verbund mit der Kita Imbuschweg und die städtische Grundschule an der Viktoriastraße im Rahmen einer gemeinsamen Projektwoche auf. Sie trägt den Titel "Wenn aus Bildern Worte werden".

Textfreie Bilderbücher zeigen Ereignisse und Sachverhalte allein in Bildern. Sie sind für Kinder besonders sprachanregend, denn die Auseinandersetzung hierüber ist sprachintensiv, unabhängig von der sprachlichen Herkunft der Kinder. Das "Lesen" von Bildern gilt als Vorläuferkompetenz für das Lesen-Lernen, das wiederum eine wichtige Voraussetzung für die Sprachbildung ist. Mit ihrem gemeinsamen Projekt wollen die Kooperationspartnerinnen und -partner einen fließenden Übergang von der Kita zur Grundschule bewirken und wichtige Lernkulturen aufeinander abstimmen.

Die Kinder haben in dieser Aktionswoche die Möglichkeit, mit Lehrern und Erziehern in den jeweiligen Bereich ",einzutauchen". Der Besuch einer Taubenklinik, einer Autowerkstatt und zahlreiche Angebote innerhalb der beiden Häuser runden die Projektwoche ab. Sie läuft bereits zum vierten Mal in Folge.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein und freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Jugendamt der Stadt Essen
I. Hagen 26
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 51002
Fax: +49 201 88 51101

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK