Presseeinladung/ Fototermin: 1.100 Tablets für Essener Grundschulen

Dienstag, 15. Mai, 14 Uhr, Alfried Krupp-Schulmedienzentrum, Heinickestraße 8

08.05.2018

Digitale Medien sind in unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken - auch für Kinder im Grundschulalter gehören sie zum Alltag. Um die Schülerinnen und Schülern schon frühzeitig in ihrem selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Umgang mit diesen Medien zu schulen, hat das Alfried Krupp-Schulmedienzentrum (AKSMZ) in den letzten Monaten 115 eigens für diesen Einsatz konzipierte Koffer mit insgesamt 1.100 Tablets an 59 Essener Grundschulen ausgeliefert. 25 weitere Grundschulen nutzen netzgebundene PCs, die der Schulträger Stadt Essen den Grundschulen alternativ im Rahmen der Fortschreibung der Medienentwicklungsplanung angeboten hat.

Zum Abschluss des Rollouts möchten wir Ihnen das Projekt, dessen Möglichkeiten bei der Nutzung individueller Medienkonzepte und die weiteren Planungen gerne vorstellen.

Ihre Ansprechpartnerinnen und -partner sind:

  • Oberbürgermeister Thomas Kufen,
  • Muchtar Al Ghusain, Geschäftsbereichsvorstand Jugend, Bildung und Kultur,
  • Regine Möllenbeck, Leiterin des Fachbereichs Schule,
  • Christel Thewes, Leiterin des Alfried Krupp-Schulmedienzentrums.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK