Presseeinladung/ Fototermin: 59. Gesundheitskonferenz

Mittwoch, 4. Juli, 14 Uhr, Rathaus Essen, Porscheplatz, R 1.16 (Ratstrakt)

29.06.2018

Drei Mal im Jahr kommt die Essener Kommunale Gesundheitskonferenz (KGK) zusammen, um beispielsweise Maßnahmen zur Bewältigung identifizierter Handlungsbedarfe im Bereich Gesundheitsplanung, -förderung, -prävention zu entwickeln. Die 59. Essener Gesundheitskonferenz unter der Leitung von Dr. Rainer Kundt, Ärztlicher Leiter des Gesundheitsamtes, steht unter dem Thema "Schwangerschaft und Geburt. Einblicke zu den Rahmenbedingungen und der Situation in Essen" - möglicherweise ein neues Schwerpunktthema der Essener KGK.

Dazu und darüber konferieren Vertreterinnen und Vertreter des Jugendamts, des Landesverbandes der Hebammen, von Geburtshäusern und Einrichtungen der Geburtshilfe an Kliniken, der Krankenkassen sowie Gynäkologinnen und Gynäkologen.

Peter Renzel, Geschäftsbereichsvorstand Soziales, Arbeit und Gesundheit, und Juliane Böttcher, stellvertretende Leiterin des Gesundheitsamtes der Stadt Essen, begrüßen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und führen in die Thematik ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK