Presseinladung/ Fototermin: Grugabad Essen erhält Auszeichnung als "Big Beautiful Building"

Dienstag, 17. Juli, 19 Uhr, Grugabad Essen, Am Grugapark 10

16.07.2018

Die Landesinitiative StadtBauKultur NRW zeichnet im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 das Grugabad Essen als "Big beautiful buildung" aus.

Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 werden ausgewählte Bauwerke im Ruhrgebiet ausgezeichnet, die in besonderer Weise die Experimentierfreude und den Innovationsgeist in Kultur, Gesellschaft, Wirtschaft und Technik widerspiegeln.

Das im Sommer 1964 eröffnete Essener Freibad in der Gruga zählt ab sofort ebenfalls zu den Beispielhaften Bauten der 1950er bis 1970er Jahre.

Als Ansprechpartnerinnen und -partner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Bauen und Sport,
  • Hans-Jürgen Best, Geschäftsbereichsvorstand Planen und Bauen,
  • Dr. Petra Beckers, Leiterin Institut für Denkmalschutz und Denkmalpflege Essen,
  • Michael Kurtz, Betriebsleiter Sport- und Bäderbetriebe Essen,
  • Tim Rieniets, Geschäftsführer StadtBauKultur NRW,
  • Heide Koch, Vorsitzende Grugabadfreunde e.V.

Für alle Interessierten ist der Eintritt am Dienstag ab 18:30 Uhr zur Veranstaltung im Grugabad frei. Zusätzlich werden morgen nach dem Badebetrieb ab 20 Uhr Führungen durch die technischen Anlagen angeboten.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK