Presseeinladung/ Fototermin: Oberbürgermeister Thomas Kufen weiht Kunstrasenplatz auf der Helmut Rahn-Sportanlage ein

Samstag, 14. März, 11 Uhr, Helmut Rahn-Sportanlage, Raumerstraße 57, Essen-Frohnhausen

05.03.2020

Die Helmut Rahn-Sportanlage an der Raumerstraße gehört zu den ältesten Bezirkssportanlagen in Essen. Sie wird von mehreren Vereinen und vielen Schulen intensiv genutzt, insbesondere von der Frauen-Bundesligamannschaft der SG Schönebeck e. V., die an diesem Standort regelmäßig trainiert. Die Sportanlage hat deshalb bereits vor Jahren zwei Kunstrasenspielfelder und ein neues Umkleidegebäude erhalten. In Kürze wird das Naturrasenspielfeld durch den ersten Hybridrasenplatz in Essen ersetzt und die Rundlaufbahn in Kunststoff ausgebaut. Um die Trainingsbedingungen aktuell für die Vereine zu verbessern, wurde der vorhandene Trainingsplatz nun mit Kunstrasen ausgestattet.

Oberbürgermeister Thomas Kufen wird den mit Kunstrasen ausgestatteten Trainingsplatz am Samstag, 14. März, um 11 Uhr, zur Nutzung übergeben. Im Anschluss daran laden die Sport- und Bäderbetriebe Essen zu einem Imbiss in den Jugendraum der Bezirkssportanlage ein.

Ansprechpartner bei Rückfragen ist Herr Harald Trotzki, telefonisch unter 88-52106.

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK