Einladung zum Pressegespräch/ Fototermin: Zweite Bücherspende für Bibliotheken im Essener Norden

Mittwoch, 29. April, 12 Uhr, Gustav-Heinemann-Jugendbibliothekszentrum, Schonnebeckhöfe 58–64

27.04.2015

Die Stiftung Zollverein schenkt den Stadtteilbibliotheken im Essener Bezirk VI – Zollverein wieder Bücher. Die Spende umfasst Ausstellungskataloge des Ruhr Museums, Kataloge von Fotoausstellungen der Stiftung Zollverein und Publikationen des Projekts "Zollverein mittendrin". Die neun ausgewählten Werke ergänzen die Bestände der Stadtteilbibliotheken Katernberg, Stoppenberg und des Gustav-Heinemann-Jugendbibliothekszentrums Schonnebeck.

Das Bücherpaket hat einen Gesamtwert von fast 700 Euro. Die Aktion führt die Idee fort, das Zusammenwachsen von UNESCO-Welterbe Zollverein und Stadtbezirk VI zu fördern. Die Nutzer der Bibliotheken können sich auf diese Weise in Zukunft ausführlich über Projekte und Ausstellungen auf dem Gelände des Welterbes informieren.

Als Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner werden Ihnen zur Verfügung stehen:

  • Klaus-Peter Böttger, Direktor der Stadtbibliothek Essen,
  • Hermann Marth, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zollverein,
  • Claudia Wagner, Projektleiterin "Zollverein mittendrin".

Bitte teilen Sie uns mit beiliegendem Antwortfax oder per Mail an presse@zollverein.de mit, ob Sie teilnehmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK