Einladung/ Fototermin: "Essens Beste" werden bei der großen Gala in der Essener Philharmonie geehrt

Freitag, 24. April, ab 19 Uhr, Philharmonie Essen

21.04.2015

Bei der großen "Essens-Beste"-Gala stehen junge Essenerinnen und Essener im Mittelpunkt, die in den Bereichen Schule, Ausbildung, Sport, Ehrenamt, Kunst nicht nur Bestleistungen erbracht haben, sondern sich auch für ihre Mitmenschen einsetzen. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis für junge Menschen, die ein außergewöhnliches Schicksal gemeistert haben. Durch die Gala führt die Radio-Essen-Moderatorin Sylvia Czapiewski. Das Gala-Programm soll eine Überraschung bleiben, doch etwas verrät Gala-Organisatorin Yvonne Bohun: "Die Stichworte ‚jung‘ und ‚Essener‘ werden sich auch durch das gesamte Gala-Programm ziehen", sagt sie. So wird Jay Nightwind, Gewinner des "Essens Beste"-Kunstpreis 2012, sein Publikum mit poetischer Vortragskunst zum Staunen bringen und weitere junge Künstler präsentieren ein Unterhaltungsprogramm zwischen klassischer Musik und atemberaubender Akrobatik und sorgen für einen unvergesslichen Abend.

Ihren Ausklang findet die Gala mit einer Aftershowparty. Auflegen wird die Essener DJane Miss Sayorkcity, bekannt von den Heldennächten und der Banditendisko. Für alle, die einen eher beschaulichen Ausklang bevorzugen, sorgt der junge Pianist und Sänger Zenator Yen für die passende musikalische Note in der Lounge.

Pressevertreter sollten sich bitte anmelden und auf die reservierten Presseplätze in der ersten Reihe achten. Ihre Karten werden dann gerne an der Abendkasse mit Namen hinterlegt.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein und freuen uns auf Ihren Besuch.

Um Sie entsprechend einzuplanen, benötigen wir Ihre Rückmeldung bis Donnerstag, 23. April, 14 Uhr, per Fax auf dem beigefügten Formular. Bitte beachten Sie die Anlage.

Hinweis an die Redaktionen:

Am Gala-Abend ab 23 Uhr werden alle Gewinner unter www.essensbeste.de/die-gewinner bekanntgegeben. Unter dieser Domain können Sie sowohl druckfähige Portraits als auch die Beschreibungen der Preisträger honorarfrei für Ihre Berichterstattung herunterladen. Für Rückfragen steht Ihnen Peter Herzogenrath, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Jugendamtes, zur Verfügung. Telefon: 88-51107, E-Mail: peter.herzogenrath@jugendamt.essen.de.

Die Gala wird mitgefilmt & Filmmaterial werden auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Qualität der Videos: 10Bit-Videoformat mit Plores-Videokodex (HD). Das Filmteam: Medienprojekt Essen e.V. / Medienzentrum Ruhr e.V. Jugendmedienzentrum der Stadt Essen, Frankenstraße 185, 45134 Essen, Telefon: 4709587-0, Fax: 4709587-2, Mobil: 0176-63661711, E-Mail: christian.schuening@medienprojekt-essen.de

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK