Presseeinladung/ Fototermin: Umweltministerium informiert sich über Verwendung der Landeszuschüsse nach ELA im Schlosspark Borbeck

Donnerstag, 28. Mai, 10 Uhr, Schloss Borbeck

21.05.2015

Das Umweltministerium hat die privaten Bürgerspenden des Projektes "Mein Baum für Essen" nahezu verdoppelt. Das macht allein für den Schlosspark Borbeck eine Summe von fast 32.000 Euro an Landeszuwendungen aus. Dieser Zuschuss erhöht die durch den "Förderverein Schlosspark Borbeck" und "Bürgerverein Borbeck" akquirierten Mittel auf insgesamt über 70.000 Euro.

Der Umweltminister des Landes NRW Johannes Remmel wird bei dem Pressetermin durch seinen parlamentarischen Staatssekretär Horst Becker vertreten, welcher sich über die Lage in Borbeck und die Nachpflanzungen vor Ort informieren wird.

Der Orkan ELA hat in Essen enormen Schaden angerichtet. Im Schlosspark sind in etwa 230 Bäumen große Schäden zu verzeichnen, sehr viele sind gefallen. Einige der Bäume hatten für den Park prägenden Charakter. Da der Schlosspark sich als wichtige grüne Lunge präsentiert, werden hier seit Herbst neue Bäume gepflanzt.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Oberbürgermeister Reinhard Paß,
  • Staatssekretär Horst Becker, Umweltministerium NRW,
  • Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt und Bauen,
  • Susanne Asche, Bürgerverein Borbeck,
  • Franz-Josef Gründges, Förderverein Schlosspark Borbeck.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK