Presseeinladung/ Fototermin: Stadtempfang mit Stahlbucheintragung für den Apostolischen Nuntius, Erzbischof Eterović

Freitag, 4. September, 15 Uhr, Rathaus, 22. Etage

01.09.2015

Oberbürgermeister Reinhard Paß begrüßt im Rahmen eines Stadtempfangs den Apostolischen Nuntius, Erzbischof Dr. Nikola Eterović, welcher vom 3. bis 6. September das Bistum Essen besucht. Erzbischof Eterović wird sich bei dieser Gelegenheit auch in das Stahlbuch der Stadt Essen eintragen.

An dem Stadtempfang im Essener Rathaus nehmen unter anderen Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Bürgermeister Rudolf Jelinek, Bürgermeister Franz-Josef Britz, Vertreter des Generalvikariates sowie weitere Mitglieder des Rates der Stadt Essen teil.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zur Person:
Erzbischof Eterović, geboren 1951 im heute kroatischen Pucisca, trat 1980 in den Diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls. Er war unter anderem Nuntius in der Ukraine und von 2004 bis 2013 Generalsekretär der Bischofssynode in Rom. Papst Franziskus ernannte Eterović im Oktober 2013 zum neuen Apostolischen Nuntius in Deutschland.

Hinweis an die Redaktionen:
Rückfragen zum Besuch von Erzbischof Eterović beantwortet Ulrich Lota, Leiter Stabsabteilung Kommunikation im Bistum Essen, Telefon: 2204-268. Für Rückfragen zum Stadtempfang im Rathaus steht Ihnen Kerstin Uredat, Stadt Essen, Stabsstelle Repräsentation, Telefon: 88-15305, zur Verfügung.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK