Einladung zum Pressegepräch: Jahresbilanz zum Projekt "Pick-Up"

Montag, 19. Oktober, 12 Uhr, Suchthilfe direkt Essen, Hoffnungstraße 24, 1. Etage, Raum 116/ 117 (Eingang über Parkplatz/ Innenhof)

13.10.2015

Das vieldiskutierte Essener Projekt "Pick-Up" bietet niedrigschwellige Arbeitsgelegenheiten für chronisch mehrfach Abhängige oder Substituierte. In einem Pressegespräch informieren die Verantwortlichen nach dem ersten Maßnahme-Jahr über die Entwicklung im Projekt.

Im Oktober 2014 startete das Essener Projekt "Pick-Up". Es richtet sich an chronisch mehrfach abhängige oder substituierte Frauen und Männer, die diverse soziale und gesundheitliche Schwierigkeiten aufweisen. Ihnen bietet Pick-Up über das Reinigen bestimmter Innenstadtbereiche zehn einfache Arbeitsgelegenheiten. Das Programm gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die Beschäftigung eine stabilisierende Tagesstruktur und Anschluss an ein umfassendes Hilfesystem mit Gesundheitsprophylaxe, Aufklärung zum missbräuchlichen Drogen- und Alkoholkonsum und weiteren Stabilisierungs- und Ausstiegsangeboten. Für besondere Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit sorgt, dass es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Rahmen des Projektes möglich ist, unter Kontrolle Bier zu trinken.

Über Ziele, Verlauf, Erfolge und Zukunft von Pick-Up informieren:

  • Peter Renzel, Geschäftsbereichsvorstand Jugend, Bildung und Soziales der Stadt Essen,
  • Bärbel Marrziniak, Geschäftsführerin Suchthilfe direkt,
  • Oliver Balgar, Abteilungsleiter Suchthilfe direkt,
  • Dietmar Gutschmidt, Fachbereichsleiter JobCenter Essen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hinweis an die Redaktionen: Wir bitten um Rückmeldung per E-Mail: pressestelle@jobcenter.essen.de, ob Sie am Pressegespräch teilnehmen. Vielen Dank.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK