Presseeinladung/ Fototermin: Unterzeichnung der Vereinbarung zur gegenseitigen Unterstützung in Notfällen

Montag, 30. November, 11 Uhr, Haus der Essener Geschichte/ Stadtarchiv, Ernst-Schmidt-Platz 1

23.11.2015

Der Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln hat gezeigt, wie notwendig eine Notfallversorgung ist. Zugleich wurde aber auch deutlich, wie wichtig die gegenseitige Hilfe im Katastrophenfall ist. Aus diesem Grunde haben sich Archive des mittleren Ruhrgebietes (das Stadtarchiv – Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte, das Haus der Essener Geschichte/ Stadtarchiv, das Institut für Stadtgeschichte Gelsenkirchen, das Archiv des Bistums Essen, die Essener Domschatzkammer mit dem Münsterarchiv und das Historische Archiv Krupp) zu einem Notfallverbund zusammengeschlossen.

Dies schafft für alle beteiligten Archive die Gewissheit, dass sie im Notfall Hilfe erfahren und dass genügend Material und Helferinnen und Helfer zur Verfügung stehen werden. Folgende Unterzeichnerinnen und Unterzeichner stehen für Rückfragen zur Verfügung:

  • Dr. Klaus Wisotzky, Leiter des Hauses der Essener Geschichte/ Stadtarchiv,
  • Dr. Birgitta Falk, Essener Domschatzkammer mit dem Münsterarchiv,
  • Professor Stefan Goch, Institut für Stadtgeschichte Gelsenkirchen,
  • Diplom-Theologin Ursula R. Kanther, Archiv des Bistums Essen,
  • Dr. Claudia Kauertz, LVR – Archivberatungs- und Fortbildungszentrum,
  • Professor Ralf Stremmel, Historisches Archiv Krupp,
  • Dr. Ingrid Wölk, Stadtarchiv – Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK