Presseeinladung/ Fototermin: Kanadagänse in Essen - Möglichkeiten für den Grugapark und das Univiertel

Montag, 6. Juni, 12 Uhr, Grugapark, Orangerie-Verwaltungsgebäude, Virchowstraße 167 a

02.06.2016

Die Situation der in Essen lebenden Kanadagänse, die im letzten Jahr sehr kontrovers und emotional diskutiert wurde, wird in naher Zukunft erneut auf uns zukommen.

Wir möchten Ihnen deshalb die Situation und Problematik, die gesetzlichen Grundlagen (Jagdrecht), die bereits erfolgten Maßnahmen zur Verbesserung der Situation und die im Laufe der nächsten Monate umzusetzenden Maßnahmen vorstellen und erläutern.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Hans-Joachim Augustin, Betriebsleiter Grün und Gruga Essen,
  • Roland Haering, Untere Jagdbehörde Essen,
  • Dr. Randolph Kricke, Untere Landschaftsbehörde Duisburg,
  • Silke Lenz, Pressesprecherin der Stadt Essen,
  • Eckhard Spengler, Pressesprecher Grün und Gruga Essen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK