Abdellah Lasri Abdellah Lasri (Foto: Saad Hamza)

Einführungsmatinee zur Aalto-Premiere "Rigoletto"

Regisseur, Dirigent und Sänger sind am Sonntag, 15. Januar, um 11 Uhr zu Gast im Aalto-Theater. Der Eintritt ist frei.

11.01.2017

"La donna è mobile qual piuma al vento" – "O wie so trügerisch sind Weiberherzen": Fast jeder kennt die berühmte Arie des Herzogs aus Verdis "Rigoletto", der nächsten Opernpremiere am Aalto-Musiktheater. Bereits am Sonntag, 15. Januar, um 11 Uhr laden die Dramaturgen Markus Tatzig und Christian Schröder zur Einführungsmatinee ein. Der informative und unterhaltsame Vormittag gibt wie immer nicht nur Einblicke in die Inszenierung, sondern weckt auch in musikalischer Hinsicht die Vorfreude auf die anstehende Produktion. Gäste auf der Bühne des Aalto-Theaters sind Regisseur Frank Hilbrich, Dirigent Matteo Beltrami, Abdella Lasri (Herzog), Luca Grassi (Rigoletto), Cristina Pasaroiu (Gilda) und Tijl Faveyts (Sparafucile).

"Der König amüsiert sich" – so lautet der Titel der Vorlage zu Verdis "Rigoletto". In der Oper ist es dann aber kein König mehr, sondern es sind zwei Männer, die sich amüsieren, und zwar auf Kosten anderer: der Herzog von Mantua und sein Hofnarr Rigoletto. Während der Herzog seinen Frauenverschleiß wider moralische Grundsätze überschäumen lässt, macht sich Rigoletto über die Männer der Auserwählten lustig. Zu Hause mimt er den liebenden Vater, der seiner Tochter Gilda die Außenwelt jedoch beinahe gänzlich verwehrt – nicht mal seinen Namen kennt sie. Es kommt, wie es kommen muss: Gilda und der Herzog verlieben sich ineinander, die Doppelexistenz Rigolettos erhält Brüche. Auf Rache schwörend setzt er ein gewaltiges Drama in Gang, das ihm selbst zum Verhängnis wird.

Der Eintritt ist frei.

Die Premiere findet am Samstag, 21. Januar, um 19 Uhr im Aalto-Theater statt.

Herausgeber:

Theater und Philharmonie Essen
Opernplatz 10
45128  Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: Theater Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de