Schlusspflanzung - Hain der Menschenrechte - Enthüllung der Sponsorentafel durch Bürgermeister Rudolf Jelinek und Ratsherr Rolf Fliß. Schlusspflanzung - Hain der Menschenrechte - Enthüllung der Sponsorentafel durch Bürgermeister Rudolf Jelinek und Ratsherr Rolf Fliß. Foto: Elke Brochhagen

Schlusspflanzung - Hain der Menschenrechte - v.l.n.r : Umweltdezernentin Simone Raskob, Ratsherr Rolf Fliß, Bürgermeister Rudolf Jelinek und Heribert Piel, Geschäftsführer der GSE Schlusspflanzung - Hain der Menschenrechte - v.l.n.r : Umweltdezernentin Simone Raskob, Ratsherr Rolf Fliß, Bürgermeister Rudolf Jelinek und Heribert Piel, Geschäftsführer der GSE Foto: Elke Brochhagen

"Hain der Menschenrechte" ist komplett

25.04.2017

30 Bäume umfasst der "Hain der Menschenrechte" beim Gymnasium Am Stoppenberg seit heute (25.4.). Das macht für jeden Artikel der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in der Charta der Vereinten Nationen einen Baum. "Passenderweise können wir am heutigen "Tag des Baumes", der in Deutschland seit 1952 am 25. April begangen wird, den letzten, elementaren Baum pflanzen. Denn erst damit wird der "Hain der Menschenrechte" der symbolhaften Darstellung der Menschenrechte gerecht", freute sich Bürgermeister Rudolf Jelinek über den gelungenen Abschluss des Projektes.

Dabei wurde auch die Sponsorentafel für das im März 2016 unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Kufen gestartete Programm enthüllt.

Die Pflege der Allee haben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Am Stoppenberg übernommen. Ihnen sowie den zahlreichen Förderern der Initiative sprach Bürgermeister Rudolf Jelinek besonderen Dank aus.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK