A40: Nächtliche Sperrung in der Anschlussstelle Essen-Kray

28.04.2017

Die Auffahrt der A40-Anschlussstelle in Richtung Essen ist am Mittwoch, 3. Mai, von 20 bis 5 Uhr gesperrt. Der auffahrende Verkehr in Fahrtrichtung Essen wird mit dem Roten Punkt bis zur Anschlussstelle Wattenscheid-West geleitet und dort über die Berliner Straße auf die A40 in Fahrtrichtung Essen geführt.

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr ersetzt auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Essen-Kray und -Frillendorf Lärmschutzwände. Für diese Arbeiten ist es erforderlich, in der Anschlussstelle Essen-Kray in Fahrtrichtung Essen eine mobile Betonschutzwand aufzustellen. Die Arbeiten finden bewusst in den verkehrsärmeren Nachtstunden statt.

Herausgeber:

Straßen.NRW - Regionalniederlassung Ruhr -
Harpener Hellweg 1
44791 Bochum
Telefon: +49 234 9552 0
Fax: +49 234 9552 435
E-Mail: kontakt.rnl.r@strassen.nrw.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK