Quatuor Ebène - vier Männer Quatuor Ebène (Foto: Julien Mignot)

Jazzkonzert mit dem Quatuor Ebène und Michel Portal

Französisches Streichquartett ist am Sonntag, 7. Mai, um 17 Uhr zu Gast. Der Eintritt kostet 28 Euro.

03.05.2017

"Ein Streichquartett, das sich mühelos in eine Jazzband verwandeln kann", schrieb die "New York Times" einmal über das Quatuor Ebène. Das französische Streichquartett ist bekannt dafür, in den unterschiedlichsten musikalischen Welten zu Hause zu sein. In der Philharmonie Essen zeigen sich die Musiker am Sonntag, 7. Mai, um 17 Uhr nun von ihrer jazzigen Seite. Und das mit prominenter Verstärkung: Der Klarinettist und Saxofonist Michel Portal wird ebenso dabei sein wie der Schlagzeuger Richard Héry. Außerdem garniert Xavier Tribolet den Abend mit Live-Elektronik.

"Wir sind besessen von der Idee, dem Publikum dabei zu helfen, die Schönheit der Harmonie des Moments zu genießen", sagt der Cellist Raphaël Merlin, der gemeinsam mit Pierre Colombet (Violine), Gabriel Le Magadure (Violine) und Adrien Boisseau (Viola) das Quatuor Ebène bildet. Nach Studien beim Quatuor Ysaÿe in Paris sowie bei Gábor Takács, Eberhard Feltz und György Kurtág folgte der beispiellose und herausragende Sieg beim ARD Musikwettbewerb 2004. Damit begann der Aufstieg des Quartetts, der in zahlreichen weiteren Preisen und Auszeichnungen mündete. In den Konzerten des Ensembles ist ein besonderer Elan zu spüren. Mit ihrem charismatischen Spiel, ihrem frischen Zugang zur Tradition und dem offenen Umgang mit neuen Formen gelingt es den Musikern, einen großen Zuschauerkreis zu begeistern. In der aktuellen Saison stehen neben Konzerten in der Elbphilharmonie Hamburg, der Philharmonie Luxembourg und der Carnegie Hall New York auch Festivalkonzerte bei den Salzburger Festspielen und dem Menuhin Festival Gstaad auf dem Programm.

Karten sind zum Einheitspreis von 28 Euro inklusive Systemgebühr unter Telefon: 81-22200 und auf www.philharmonie-essen.de erhältlich.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK