Oberbürgermeister Thomas Kufen und Bezirksbürgermeister Michael Zülke (Bildmitte) zerschneiden gemeinsam das Absperrband und übergeben das neue Spielgelände seiner Bestimmung. Mit ihnen freuen sich (v.l.) Sozialdezernent Peter Renzel, Kita-Leiterin Christina Grabenkamp, Andreas Walter BV VI, Margot Ackermann, BV VI-Mitglied und Kinderbeauftragte (r.) sowie die zahlreichen Kinder und Eltern. Foto: Peter Herzogenrath

Kinder und Erwachsene vor einem Spielgerüst Die Kinder stürmten sofort die neuen Klettergerüste, Rutsche, Spielhäuschen - und die riesige Sandfläche. Auf dem Foto (v.l.n.r.) Andreas Walter, BV VI, Kinderbeauftragte und BV VI-Mitglied Margot Ackermann, Rudolf Vitzthum, BV VI, Bezirksbürgermeister Michael Zühlke, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Sozialdezernent Peter Renzel. Foto: Peter Herzogenrath

Familienzentrum Katernberg-Mitte: Oberbürgermeister Thomas Kufen nimmt neues Außengelände in Betrieb

10.05.2017

Großer Bahnhof im städtischen Familienzentrum Kita Katernberg Mitte. Oberbürgermeister Thomas Kufen, Bezirksbürgermeister Michael Zülke nebst Mitgliedern der Bezirksvertretung VI, Sozialdezernent Peter Renzel und natürlich die zahlreichen Kita-Kinder und ihre Eltern: sie alle tummelten sich vergangenen Dienstag (10.5.) auf dem Außengelände der Katernberger Kita, um pünktlich zum Beginn der Freiluftsaison das neu gestaltete Außengelände in Betrieb zu nehmen.

Oberbürgermeister Thomas Kufen und Bezirksbürgermeister Michael Zülke zerschnitten gemeinsam das Absperrband und übergaben das neue Spielgelände seiner Bestimmung. Sehr zur Freude der Kleinen, die sofort die neuen Klettergerüste, Rutsche und das Spielhäuschen stürmten. "Das ist ja hier wie am Strand", staunte Kufen mit Blick auf die riesige Sandfläche. In seiner Ansprache dankte Kufen allen, die an der Verwirklichung der neuen Spielanlage mitgewirkt hatten. Die Stadt hat sich die Neugestaltung des Kita-Außengeländes einiges kosten lassen: "Rund 50.000 Euro wurden in der wohl größten Essener Kita verbaut", betonte Kufen in seiner Ansprache.

Kinder, Eltern Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung feierten die Neueröffnung mit einem bunten Festprogramm bei strahlendem Sonnenschein.

Herausgeber:

Jugendamt der Stadt Essen
I. Hagen 26
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 51002
Fax: +49 201 88 51101

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK