Kurzfristige Schließung des Schwimmzentrums Kettwig

19.05.2017

Aufgrund einer nicht vorhersehbaren technischen Störung in der Warmwasseraufbereitung des Schwimmzentrums Kettwig sind die Sport- und Bäderbetriebe gezwungen, den Hallenbadbetrieb mit sofortiger Wirkung (Freitag, 19. Mai, 14 Uhr) einzustellen.

Die Warmwasseraufbereitung ist zurzeit außer Funktion. Ein Fachbetrieb ist bereits informiert und mit der Behebung des Schadens beauftragt. Aufgrund der fehlenden Duschmöglichkeit muss leider damit auch der Hallenbadbetrieb für alle Nutzerinnen und Nutzer bis auf weiteres entfallen.

Die Sport- und Bäderbetriebe sind bestrebt den Schaden schnellstmöglich zu beheben. Leider ist die Dauer der Schließung noch nicht absehbar. Sobald weitere Erkenntnisse vorliegen, werden weitere Informationen bekannt geben.

Der Start des Freibadbetriebes am Donnerstag, 25. Mai, ist durch den Defekt jedoch nicht gefährdet.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK