A40: Engpass zwischen Essen-Kray und Gelsenkirchen durch Pflege des Steilwalles

22.05.2017

Am Samstag, 27. Mai, zwischen 8 und 14 Uhr stehen auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Essen-Kray und Gelsenkirchen in Fahrtrichtung Bochum nur zwei von drei Fahrspuren zur Verfügung. Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr führt Pflegemaßnahmen an der Bepflanzung eines Betonsteilwalls durch. Diese Arbeiten finden bewusst in den verkehrsärmeren Zeiten statt.

Herausgeber:

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Wildenbruchplatz 1
45888 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 3808-333
Fax: (0209) 3808-549

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK