Kupferdreher Medizin-Mittwoch: Rheuma und Arthrose der Hand

26.05.2017

Kennen Sie das auch? Alltägliche Bewegungen gehen immer schlechter von der Hand, Ihnen fehlt die Kraft beim Zugreifen, die Finger fühlen sich steif an und schmerzen. Diese Beschwerden könnten auf Rheuma oder Arthrose der Hand hindeuten. Während Rheuma eine entzündliche Erkrankung ist, die meist mehrere Gelenke in Mitleidenschaft zieht, zählt Arthrose zu den chronischen Gelenkerkrankungen, die oft nur einzelne Gelenke betrifft, häufig an Fingern und Daumen.

Beim Kupferdreher Medizin-Mittwoch am 31. Mai 2017 um 19 Uhr am St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh dreht sich alles um Rheuma und Arthrose der Hand. Dr. med. Susanne Möhlen-Albrecht, Chefärztin der Klinik für Handchirurgie, gibt Betroffenen in ihrem Vortrag wichtige Informationen mit auf den Weg. Im Anschluss besteht Gelegenheit für Fragen und Gespräche. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltungsort ist die Aula im St. Josef-Krankenhaus Kupferdreh, Heidbergweg 22-24.

Herausgeber:

Contilia - Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH
Heidbergweg 22-24
45257  Essen
Telefon: 0201 455-1157
Fax: 0201 455-2952
E-Mail: info@contilia.de
URL: Contilia - Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH

© 2020 Stadt Essen