Essener Freibäder am Wochenende gut besucht

29.05.2017

Das warme Wetter am vergangenen langen Wochenende (25. bis 28.5.) hat viele Besucherinnen und Besucher in die Essener Freibäder gelockt.

Das Grugabad in Rüttenscheid, das Schwimmzentrum Oststadt in Freisenbruch und das Freibad in Kettwig konnten an den vier Tagen insgesamt 18.102 Schwimmerinnen und Schwimmer begrüßen.

Die Nase vorn hatte das Grugabad mit insgesamt 9.087 Besucherinnen und Besuchern.

Der insgesamt besucherstärkste Tag war der Samstag (27.5.) mit 5.242 Gästen im Grugabad, 3.524 im Freibad Kettwig und 1.844 im Oststadtbad.

Die Besucherzahlen entsprechen etwa den Vorjahreszahlen.

Die Badestelle am Seaside Beach Baldeney konnte bis einschließlich Samstag ebenfalls ausgiebig genutzt werden. Nach dem Starkregenereignis am Sonntagvormittag, war das Baden allerdings verboten. Aufgrund des Frühwarnsystems kann frühestens am kommenden Donnerstag wieder an der Badestelle gebadet werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK