U20 NRW Poetry Slam-Meisterschaft

Finale steigt am Sonntag, 4. Juni, in der Weststadthalle. Jeder zahlt so viel er möchte.

31.05.2017

Diesen Termin sollten sich Freunde poetischer Schlachten fett im Kalender anstreichen: Am Sonntag, 4. Juni, um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr) steigt in der Essener Weststadthalle das Finale der U20 NRW Poetry Slam-Meisterschaft.

Am Vorabend steigen die zwei Vorrunden um jeweils 19 Uhr im Freizeitzentrum EMO in der Julienstraße und dem Jugendhaus Hüweg in Essen. Dabei qualifizieren sich die acht Poetinnen und Poeten, um die Krone aus NRW zu gewinnen.

Und dann wird es spannend: Wer wird die derzeitige Titelträgerin Daniela Sepehri beerben und vielleicht in Zukunft die Slamszene aufwirbeln? Wer ist der beste Jungpoet oder die beste Jungpoetin NRWs? Bei der Qualifikation geht es um einiges: Der Champion des Finales erhält einen Startplatz bei den Deutschen U20-Meisterschaften.

Die Höhe des Eintrittspreises zum Slam-Event in der Weststadthalle kann vom Publikum frei gewählt werden.

Herausgeber:

Jugendamt der Stadt Essen
I. Hagen 26
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 51002
Fax: +49 201 88 51101

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK