Neue Runde für das Stadtteilfest "Kindsein in Holsterhausen"

Großes Unterhaltungsprogramm und zahlreiche Spiel- und Spaßangebote

01.06.2017

Am Mittwoch, 7. Juni, steigt von 14:30 bis 17:30 Uhr, steigt auf dem Vorplatz der St. Mariä Empfängnis Kirche wieder das alljährliche Kinder- und Stadtteilfest "Kindsein in Holsterhausen".

In diesem Jahr gibt es einen besonderen Grund zum Feiern: Die Stadtteilkonferenz Holsterhausen, welche sich aus vielen Akteuren im Stadtteil zusammensetzt, feiert ihr 20jähriges Bestehen. Darum werden in diesem Jahr viele "alte" Spiele, die vor 20 Jahren groß in Mode waren, wieder neu belebt. Kinder, Eltern und Senioren sind herzlich eingeladen diese auszuprobieren.

Neben den Spielständen gibt es ein tolles Rahmenprogramm: den Auftritt der Flamenco-Tanzgruppe der Deutsch-Spanischen Kindertagesstätte Barthel-Bruyn-Straße, ein Bastelangebot, gemeinsames Kinderlied-Singen, Lesungen im Lapplandzelt und einen Luftballonwettbewerb. Für Spaß und Kurzweil ist also gesorgt. Dazu gibt es ein Schminkangebot für Kinder und auch die Polizei ist als Holsterhauser Institution wieder mit dabei. Der Getränke- und Kuchenstand lockt zur Stärkung – zu familienfreundlichen Preisen.

Eröffnet wird das Fest durch den Kinder- und Jugendbeauftragten der Bezirksvertretung Peter Krause.

Das Stadtteilfest "Kindsein in Holsterhausen" wird seit vielen Jahren von den Mitgliedern der Stadtteilkonferenz auf die Beine gestellt und von der Bezirksvertretung III großzügig gesponsert.

Herausgeber:

Jugendamt der Stadt Essen
I. Hagen 26
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 51002
Fax: +49 201 88 51101

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK